Tägliches Abendgebet in den Häusern um 19.30 Uhr


20 Mar

Ab sofort läuten in den meisten Kirchen, jedenfalls auch in der Evangelischen Kirche Linkenheim, jeden Abend um 19.30 Uhr die Glocken und laden zu einem Abendgebet in den Häusern ein.

Die Vorlage für die Gestaltung eines Abendgebets zu Hause kann hier heruntergeladen werden: https://www.ekiba.de/html/media/dl.html?v=171423 . Alternativ findet sich hier auch der Text:


Ablauf des Abendgebets

----------------------------------------

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Unsere Hilfe steht im Namen des Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Lied „Mein schönste Zier“ (EG 473,1-2) oder „Der Mond ist aufgegangen“ (EG 482,1+2)

Psalm 36,6-10 (EG 719): Herr, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, und deine Wahrheit, so weit die Wolken gehen. Deine Gerechtigkeit steht wie die Berge Gottes und dein Recht wie die große Tiefe. Herr, du hilfst Menschen und Tieren. Wie köstlich ist deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben! Sie werden satt von den reichen Gütern deines Hauses, und du tränkst sie mit Wonne wie mit einem Strom. Denn bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht.

Wochenlied / Lied des Tages

Lesung

Stille (Bedenken / Austauschen: Was bewegt mich? Was liegt mir auf der Seele? Was hilft mir? An wen denken wir besonders?)

Lied “Dein Wort ist wahr und trüget nicht“ (EG 473,3) oder „Seht ihr den Mond dort stehen“ (EG 482,3)

Fürbitten mit Kyrie (EG 789.6):

Gott, unser Schöpfer und Retter, lass uns deine Güte erfahren und bewahre uns in dieser Krise, die die ganze Welt getroffen hat. Wir bitten dich: Kyrie eleison.

Für alle, die erkrankt sind, bitten wir: Kyrie eleison. Für alle, die in Krankenhäusern, Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen arbeiten, bitten wir: Kyrie eleison.

Für alle, die bei der Polizei, der Feuerwehr, im Verkehr und an den Grenzen Dienst tun, bitten wir: Kyrie eleison.

Für alle, die in der Lebensmittelversorgung und in der Landwirtschaft arbeiten, bitten wir: Kyrie eleison.

Für alle, die um ihren Arbeitsplatz und ihre Existenz fürchten, bitten wir: Kyrie eleison.

Für alle, die Entscheidungen treffen müssen für das öffentliche Leben, bitten wir: Kyrie eleison.

Dass wir einander beistehen und Wege finden, alle mit dem Nötigen zu unterstützen, bitten wir: Kyrie eleison.

Dass unter uns Friede bewahrt und Verantwortlichkeit gestärkt wird, bitten wir: Kyrie eleison.

(Hier können persönliche und aktuelle Bitten ergänzt werden.)

Gütiger Gott, bewahre uns und alle, die wir lieben.

Vater unser

Segenswort (Psalm 67,2): Gott sei uns gnädig und segne uns, er lasse uns sein Angesicht leuchten. Amen.

Lied „Der Tag nimmt ab“ (EG 473,4) oder „So legt euch denn, ihr Brüder“ (EG 482,7) 



Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.
DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT